Die Natron Bombe als trojanisches Pferd in Krebszellen

Krebszellen nehmen Zucker viel schneller aus dem Blut auf, als normale Zellen. Dies beweist das sog. PET Scan. Hier wird eine leicht radioaktive Zuckerlösung als Infusion gegeben und danach sieht man auf dem Tomographie Bild die Krebsherde und kleine Metastasen überall im Körper hell aufleuchten. Ein – den Mediziner sehr geläufiger -Beweis, dass Krebszellen den Zucker blitzschnell verstoffwechseln. Denn die Krebszellen wollen vorallem eins: schnell wachsen.

Warum geben die Ärzte keine Ernährungsratschläge bezüglich Zucker, den es zu vermeiden gilt? Diese Frage steht im Raum und sollte die Patienten zum Nachdenken bewegen. Denn darum geht es letztendlich auch einem  Forschungsteam von Koji Itahana in Singapur: Sie haben in Zellexperimenten herausgefunden, dass die Krebszellen bei Zuckermangel einen Kalzium-abhängigen Eiweißstoff aktivierten, der letztendlich zum Zelltod führte.

Nun gibt es aber in der Naturheilkunde ein Verfahren, welches sich genau diesen massiven Hunger der Krebszellen nach Zucker zu Nutze macht. Es ist das trojanische Pferd für die Krebszelle und nennt sich umgangssprachlich „die Natron Bombe“.

Ich setzte in meiner Praxis die Natron Bombe neben meinen Ernährungsempfehlungen und biologischen Naturheilmitteln gegen Krebs erfolgreich ein.

Es ist ganz einfach: Wenn Sie morgens nüchtern sind und noch vor dem Frühstück, das keinen Zucker enthalten sollte, die Natron Bombe anwenden, schleusen Sie zusammen mit dem Zucker aus dem Ahornsirup das Natron in die Krebszelle. Durch Natron wird das Zellinnere basisch. Eine gesunde Zelle besitzt einen neutralen pH-Wert. Bakterien, Pilze, Viren, Krebszellen, leben nicht in einem neutralen, sondern im sauren Zellinneren. Es heisst folglich: Stark basisches Natriumbikarbonat (Natronpulver) in die Zelle einschleusen und für den Aufbau eines alkalischen Milieus innerhalb der Zelle zu nutzen, woran die Krebszelle schlicht „stirbt“.

Für Beratungen und Behandlungen stehe ich Ihnen in meiner Praxis mit Rat und Tat gerne zur Verfügung. Denn wenn Sie an Krebs erkrankt sind, brauchen Sie eine sinnvolle Kombination von Anti-Krebs-Strategien. Nur die Natron Bombe einzusetzen, als Waffe gegen Krebs, reicht meines Erachtens nicht aus.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.